Ein fesselndes Jugendbuch ab 14 Jahre, das in Lichtenberg spielt.

Diese Geschichte beruht auf einem wahren Hintergrund. 1914 findet das Konzert des damals weltberühmten Geigenspielers Henri Marteau statt, aber es wird nie beendet, denn der erste Weltkrieg ist ausgebrochen. Auch Klärchen und Willy, die Kinder seines Dienstmädchens werden in den Strudel der Ereignisse hineingezogen. Eine Prügelei mit dem Sohn des Metzgers legt den Keim zu einem langjährigen Groll, der später sehr dramatisch enden wird. Aber inmitten ihrer Gemeinschaft erleben Klärchen und Willy auch neue Moden, Lehre, erste Liebe und vor allem den Zusammenhalt in wirren Zeiten.

 

zu beziehen als E-book für den schmalen Geldbeutel der Jugendlichen 4,99 Kindle bei Amazon

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=vera+ross

oder als E-book für 4,99 für das System des Tolino   

http://www.hugendubel.de/de/ebook/vera_ross-zwischen_geigen_und_kanonen-28943265-produkt-details.html?originalSearchString=vera%20ross

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Für die Kleinen gibt es einen Heft im Rathaus und der Touristen-Information im Bahnhof Naila, in dem das Einhorn des Lichtenberger Wappens die Kinder mit Suchaufgaben durch sein Städtchen führt.

 

 http://einhorn-lichtenberg.npage.de